Cröllwitzer Actien-Papierfabrik – Mühle

Allgemeine Projektbeschreibung

Status: im Projekt/Verkauf

Der geplante Neubau befindet sich  an der Unteren Papiermühlenstraße im südlichen Teil des Areals Cröllwitzer Actien-Papierfabrik. Das Gebäude ergänzt den historischen Standort der Papierfabrik und stellt einen Lückenschluss auf den Grundmauern ehemaliger Fabrikgebäude dar.

Im Gebäude sind 7 großzügige Wohnungen geplant.

Die Terrassen und Balkone sind zur Saaleseite ausgerichtet mit einer Mindesttiefe von 1,50 m. Die Wohnungen sind durch einen Aufzug erreichbar, welcher auch die Tiefgaragenebene erreicht.

In der Tiefgarage werden Stellplätze, ein Fahrradraum und Abstellräume angeordnet.

Die Wohnungen erhalten eine Komfortausstattung, wie z.B. Fußbodenheizungen, für die Wohn- und Schlafräume ist Parkett als Belag vorgesehen. Die Bäder erhalten eine hochwertige Sanitärausstattung.

Die Datenverkabelung der Wohnungen erfolgt nach Cat.7 Standards.