Hallesche Straße 49

Allgemeine Projektbeschreibung

Status: im Bau/Vermietung

Lage:

Der geplante Neubau befindet sich in dem Stadtteil Halle-Nietleben in der Halleschen Str. 49.

Dank der zentralen Lage sind Supermarkt, Bahn-,Bus- und S-Bahn Haltestelle fußläufig zu erreichen. In der weiteren Umgebung befindet sich die Dölauer Heide, welche zu Spaziergängen einlädt. Auch der Heidesee bietet eine weitläufige Fläche zur Erholung.

Gebäudebeschreibung:

In dem Gebäude sind insgesamt 11 großzügig geschnittene Wohnungen geplant, welche Wohnflächen zwischen 70-159 m2 bieten. Die Terrassen und Balkone sind hauptsächlich zu der Südseite ausgerichtet, wobei die Wohnungen im Hochparterre großzügige Terrassen mit einer Grundfläche von mindestens 25 – 40 m2 erhalten, diese bieten ausreichend Platz für die ganze Familie und sollen als Gartenersatz dienen. Die Penthouse-Wohnung (Nr. 11) wird über 3 Freisitze in Süd- und Nordausrichtung verfügen und die andere Dachgeschoßwohnung Nr. 10 über 2 Freisitze.

Die Wohnungen als auch die Tiefgarage sind durch einen Aufzug erreichbar, welcher für alle Generationen wie Alt und Jung einen barrierefreien Zugang ermöglicht. Des Weiteren ist außerhalb ein Fahrradraum und innerhalb der Tiefgarage weitere separate Abstellräume geplant, welche optimale Bedingungen zur Verstauung bieten.

Weiterhin erfolgt die stromnetzseitige Vorbereitung der Installation für E-Mobility-Ladestationen am Kfz-Stellplatz.

Der Energetische Standard entspricht einem KFW 55 EE Haus (Erneuerbare Energien).

Wohnungsbeschreibung

Zur Komfortausstattungen der Wohnungen zählen z. B. Fußbodenheizung und Parkett als Belag für die Wohn- und Schlafräume, ebenerdige Duschen, schwellenarme Zugänge zu den Terrassen/Balkonen und großzügigen Türbreiten, wodurch das barrierefreie Wohnkonzept von der Tiefgarage bis in die Wohnungen beibehalten werden kann.

In den Dachgeschosswohnungen und den Wohnungen Nr. 01, 04 und 07 entstehen jeweils 2 Bäder, wobei eins davon als Master-Suite vorgesehen ist, in Verbindung mit dem großen Schlafzimmer und ggf. auch der Ankleide.

Die Datenverkabelung der Wohnungen erfolgt nach Cat. 7 Standards und umfasst eine Smarthome Vorbereitung zur Steuerung der Heizung und Jalousien.

 

Bilder und Ansichten